blog

Alberobello

Veröffentlicht von Pugliabout

Um das reale Apulien zu entdecken, müssen Sie mindestens einmal durch die Gassen der Altstadt von Alberobello gehen.

Sicherlich das berühmteste Land dieser langen und reichen Land.

Alberobello ist bekannt für seine charakteristischen Häuser namens Trulli und 1996 wurde es von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Unmöglich, nicht von der Faszination dieser Gebäude mit trockenen Kuppeln und dekorativen Zinnen fasziniert zu sein, deren mysteriöser Ursprung auf 1600 zurückgeht.

Früher von den Bauern als Winterwohnung verwendet (vor allem im Falle einer anderen Gemeinde der Provinz Bari, Locorotondo), die Trulli wurden neu bewertet und als Symbol für eine landwirtschaftliche Region, die in den letzten Jahren in der Lage war, zu gewinnen und gewählt Erobern Sie einen internationalen Tourismus, der von Traditionen und Landschaften fasziniert ist.

Ein Symbol für die Rückkehr zu den alten, den Wunsch, die Schönheiten und die Kultur Apuliens zu erhöhen.

Unter einer Fahrt durch die Gassen der Altstadt vollständig aus Trulli, haben Sie den Eindruck der Rückkehr in eine Zeit entfernt aus Einfachheit und harte Arbeit; Es ist wie die Protagonisten eines Märchens, in engem Kontakt mit einem einfachen und sehr geheimnisvollen Ort.

Der Eintritt in eines der typischen Gebäude des Ortes, zum Beispiel, ermöglicht es Ihnen, eng zu bewundern ein Wunder der Architektur und der menschlichen Weisheit.

Der Bau eines Trullo vorausgesehen, in der Tat, Spezialisierung und Einfallsreichtum: die sogenannten „Masters Caseddari“ platziert kleine Steine einer flachen Form nebeneinander, bilden einen Kegel der absoluten Präzision, die Sie fügte hinzu, die weiße letzte Pinnacle .

Einer der wichtigsten Bräuche der Vergangenheit (die in der Zeit verloren gegangen ist) auch die Realisierung von Symbolen der Anbetung gemalt entlang der Dächer der Gebäude.

Die wichtigsten Bezirke, die Ihnen erlauben, die Schönheiten dieses Ortes zu genießen, sind zwei: der kleine Bezirk von den Haag und der Piazza Monti.

Im Inneren des letzteren erhebt sich die Kirche Sant ‚ Antonio, erbaut in 1927 und besteht auch aus einem Dach in der Form eines Trullo.

Der Besuch von Alberobello ist ein einzigartiges Erlebnis, ein Weg, um die Geschichte einer Region mit tausend Überraschungen zu entdecken.





Voriger Artikel
Samstag, Mai 26, 2018

Polignano a Mare

Veröffentlicht von Pugliabout
Nächster Artikel
Samstag, Mai 26, 2018

Ostuni

Veröffentlicht von Pugliabout